Einige Funktionen der Website werden möglicherweise nicht richtig dargestellt, da Sie einen veralteten Browser nutzen.

Homeoffice: Die richtige Temperatur zur richtigen Zeit im richtigen Raum!

Homeoffice und Ausgangsbeschränkungen – das eigene Zuhause ist aktuell nicht nur privater Rückzugsort, sondern für viele gleichzeitig auch Arbeitsplatz, Sportstätte und Kindergarten oder Schule. Die Räume werden anders, mehr oder zu anderen Zeiten genutzt. Das bedeutet auch, dass sich die Heizzeiten ändern.

So heizen Sie richtig

Wo sonst die Heizung tagsüber runtergedreht wurde, weil keiner Zuhause war, wird nun mehr Wärme benötigt. Denn wer im Homeoffice statt im Büro arbeitet, möchte es im heimischen Arbeitszimmer angenehm warm haben. Ganz nach individuellem Tagesablauf heißt es deshalb:


Wunschtemperatur und Heizzeiten einfach programmieren

Keiner möchte seinen Arbeitstag im kalten Homeoffice starten, weil über Nacht weniger geheizt wurde und die Heizung morgens erst hochgefahren werden muss. Praktisch ist es deshalb, individuelle Temperaturwünsche mit  elektronischen Heizkörperthermostaten zu programmieren. Das sorgt dafür, dass bereits Wohlfühltemperaturen herrschen, wenn der Laptop hochgefahren wird. Zum Feierabend wird die Temperatur im nicht mehr genutzten Arbeitszimmer automatisch wieder reduziert.

Heizung smart regeln
im Kleinen und im Großen

Smart im Kleinen: Resideo bietet mit seinem elektronischen Heizkörperthermostat Honeywell Home TheraPro HR90 eine praktische Lösung. Einfach aufgeschraubt auf das Heizkörperventil ermöglicht sie die Programmierung von Heizzeiten für jeden einzelnen Heizkörper. Besonderes Energiesparplus: Der Honeywell Home HR90 registriert geöffnete Fenster und schließt während des Lüftens das Ventil. Das verhindert, dass buchstäblich zum Fenster hinausgeheizt wird.

Einen Schritt weiter geht eine Smart Home Lösung für die Heizung, wie sie beispielsweise Resideo mit seinem Honeywell Home Produkt evohome bietet. Hier werden nicht nur einzelne Heizkörper programmiert. Vielmehr lassen sich die unterschiedlichen Temperaturen und Heizzeiten für alle Räume bequem über ein zentrales Bediengerät regeln – oder auch von unterwegs per App. Sehr komfortabel: evohome lernt, wie lange es dauert, bis die Wunschtemperatur im Raum erreicht ist und berechnet auf dieser Basis den optimalen Startzeitpunkt für den Heizvorgang. So herrscht immer genau die richtige Temperatur zur richtigen Zeit.

Unsere Premium-Lieferanten

Wir arbeiten mit ausgewählten Markenherstellern zusammen, die für Qualität und Effizienz in der Heizungsbranche stehen, die den Anspruch haben, in Zusammenarbeit mit uns für Sie das Beste zu geben.